Die Hauptfunktion der Hand ist das Öffnen und das Schliessen. Wichtig ist dabei, dass der Gewölbebogen zwischen dem Kleinfingergrundgelenk und dem Daumengrundgelenk bestehen bleibt. Dies gewährt eine volle Bewegungsfreiheit, eine optimale Zentrierung des Gelenkes sowie eine agile und präzise Beweglichkeit.

Die Arthrose des Daumengrundgelenkes (Rizarthrose) ist eine häufige Erkrankung, die meist durch Vererbung und/oder Fehlbelastungen ausgelöst werden. Fehlbelastung entsteht vor allem durch den Verlust des Gewölbebogens im Alltag (Greifen, Schreiben am PC oder Handy etc.) Durch ein regelmässiges Verändern der Bewegungsgewohnheiten können Arthrose vorgebeugt oder auch therapiert werden.

Beobachten Sie Ihre Fingerstellungen im Alltag und achten Sie darauf, ob der Gewölbebogen zwischen Daumengrundgelenk- und Kleinfinger-Grundgelenk gespannt ist